top of page
  • Kalle

Wie man kapitale Karpfen fängt

Aktualisiert: 13. Mai 2023

Großkarpfen sind nicht ohne Grund so alt geworden. Sie sind äußerst misstrauisch, vorsichtig und wählerisch.


Natürlich gibt es kein universelles Geheimrezept, um einen Dicken an den Haken zu befördern. Es heißt aber auch nicht, dass wenn andere nichts fangen, nichts im Wasser ist!


Ein paar Tipps:

  1. Ruhe einkehren lassen, nachdem du am Gewässer angekommen bist.

  2. Jedes Gewässer ist anders. Analysiere die Situation vor Ort und beachte Kleinigkeiten.

  3. Überzeugungsarbeit leisten: Uninteressante Köder von der Stange locken in der Regel keinen Dicken einfach so an. Intensive Aromen oder unbekannte Gerüche können deutlich mehr Neugier erwecken.

  4. Geduld. Jede Bewegung löst Druckwellen im Boden aus, die sich ins Wasser fortpflanzen und Fische über ihr Seitenlinienorgan wahrnehmen können. Alte Hasen sind hier aufgrund ihrer Erfahrung deutlich sensibler.

1 Ansicht0 Kommentare

Comments


bottom of page